„Man kann sogar im Wohnzimmer spielen“

JWP-tazFür die Taz habe ich mich im Rahmen einer Serie über Randsportarten mit der Sportart Speed Badminton befasst. Ende des Monats finden in Berlin die Weltmeisterschaften in diesem Sport statt und ich habe ein Interview geführt mit Franziska Ottrembka geführt, die bei den Füchsen Berlin spielt und bei dem Turnier im Einzel und im Mixed-Doppel starten wird.

[Text derzeit leider nicht online verfügbar]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s